Einstieg in Focusing

Was ist Focusing?

 

Focusing ist ein leicht erlernbarer, achtsamkeitsbasierter Selbsterfahrungs- und Selbsthilfeprozess. Er wurde von Eugene T. Gendlin entwickelt. Es ist ein Prozess, der die Weisheit des Körpers nutzt und vage Empfindungen zu Lösungen werden lässt. Focusing ist eine Ressource, um mit Dir selbst in Kontakt zu sein, Deine Intuition und Dein Körperwissen zu nutzen.

 

"Diese kleine Zeit, die man darauf gibt, mit etwas zu verweilen, das nicht klar ist, aber konkret im Körper zu spüren ist und sicher mit etwas zu tun hat, die nenne ich Focusing."

(E. T. Gendlin)

 

Was erwartet Dich?

  • Du erfährst alles direkt über praktische Übungen, ohne frontalen Vorträge
  • Übungen, die du mit nach Hause nehmen kannst 
  • Freiraum schaffen & Dein Guter Ort
  • Das 6 Schritte Modell des Focusing
  • Lockerungsübungen in Bewegung

 

Ich arbeite mit angeleiteten Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen, verbalen und kreativen Austausch sowie Übungen mit Körperberührung, alleine oder zu zweit. Begleitet wird der Workshop durch spielerische Methoden und Übungen in Bewegung. Die Methoden und Übungen mit denen ich arbeite basieren auf meiner Focusing-Ausbildung (DAF) sowie meinen Erfahrungen im Authentic Movement und Capoeira.

 

Mehr zu Focusing erfährst du auch auf den Seiten des Deutschen Focusing Instituts:

Was ist Focusing?

Was bewirkt Focusing?

 

Wann & Wo:

auf Nachfrage, 10-18 Uhr 

 

Preis p. P.: 60-100 €

Auch buchbar für Gruppen ab 6 Personen! Max. 12 TN

 

Kosten

Der Beitrag für den Tagesworkshop beträgt 60 € bis   100 € für private Teilnehmer*innen (nach Selbsteinschätzung der eigenen finanziellen Möglichkeiten und des Wertes den der Kurs für Dich hat). Bitte schätze selbst ein, wie viel Du geben kannst und möchtest und behalte dabei beide Seiten im Blick. Der Preis für Unternehmen beträgt 100 € pro Teilnehmer*in.

Sofern Du als Privatperson auch keine 60 € zahlen kannst, nimm bitte Kontakt mit mir auf. Wir werden dann gemeinsam schauen, welche andere Lösung wir finden.