Entspannte Schwangerschaft -

Endlich Deinem Körper vertrauen


Neuer Kurs ab 15.09.!

Bei Anmeldung bis zum 15.08. gibt es ein Frühbuchergeschenk: eine zweite Einzelsitzung im Wert von 75,00 €


Schwangerschaft und die Zeit nach der Geburt sind ganz besondere Abschnitte in unserem Leben. Diese Zeit bringt viele freudvolle und unvergessliche Momente mit sich. Gleichzeitig stellt sie uns auch vor ganz neue Herausforderungen. Können wir unserem Alltag nicht mit ausreichend Selbstvertrauen und Gelassenheit begegnen, so überträgt dieser Stress sich quasi ungefiltert auf das ungeborene Kind im Bauch und später auf das Neugeborene in unseren Armen.

 

In dem Kurs „Entspannte Schwangerschaft“ bekommst Du Unterstützung darin, Deiner neuen Lebensphase mit mehr Ruhe und Entspannung schon während der Schwangerschaft zu begegnen. Verschiedene Übungen können Dir dabei helfen, Dich durch Focusing auf mögliche Herausforderungen während und nach der Geburt vorzubereiten.

Beispielsweise kannst Du durch Focusing lernen, Deine inneren Freiräume zu finden und zu bewahren. Dies kann zu einer wichtigen Ruhe- und Kraftquelle werden, besonders wenn nach der Geburt äußere Freiräume für eine Zeit lang weniger werden und Du Dich immer wieder neu auf die Beziehung zu Deinem Kind einlässt. Hier lernst du Stress, Angst und Druck durch Deinen „Guten Ort“, den Kontakt zu „Inneren Bildern“ sowie verschiedenen „Körperwahrnehmungsübungen“ natürlich abzubauen. Focusing als Entspannungstechnik lässt sich während der Schwangerschaft im Sitzen oder Liegen anwenden und später vielfältig in Deinen Alltag einbringen.

 

Dazu werden in acht Kurseinheiten verschiedene Elemente des Focusing eingeführt sowie Übungen übermittelt, die Dir helfen, Deine Aufmerksamkeit auf Deinen Körper und Dein Kind zu lenken.



Der Online-Kurs

Dieser Kurs ist für Dich, wenn Du Angst vor der Geburt hast und diese bearbeiten möchtest. Der Kurs ist insbesondere für Dich, wenn Du eine Geburt hattest, die anders verlaufen ist, als Du es Dir gewünscht hattest und Du jetzt erneut schwanger bist. Du hast Angst, dass sich das Szenario von der letzten Geburt wiederholt. Du möchtest jetzt eine selbstbestimmte Geburt, mit Selbstvertrauen und einen gute Verbindung zu Deinem Kind im Bauch. In meinem Kurs lernst Du in den Meditationen Deinen inneren sicheren Ort zu verankern, den Du auch während der Geburt aufsuchen kannst und in welchem Du Dich sofort entspannst und Dich mit dem Kind im Bauch verbindest. In den Lektionen und Online-Treffen erlernst Du die Schritte für das Selbst- und Partnerschaftliche Focusing. Es ist eine Methode zur Selbsthilfe, mit welcher Du immer wieder Deinen sicheren Ort aufsuchen kannst.

 

Was erwartet Dich:

  • 8 Wochen in einer kleinen Gruppe
  • jede Woche eine neue Meditation, wo Du Dich mit Deinem Guten Ort und Deinem Kind im Bauch verbindest
  • jede Woche ein Onlinetreffen
  • jede Woche eine neue Lektion und Übung, auch zum Üben mit Partner/Freundin

  • eine Einzelsitzung nur für Dich

 

 

 

Themen der Meditationen:

- Dein innerer Guter Ort

- Dein eigener Freiraum

- Verbindung zu Deinem Kind

- Begegnung mit Deiner Angst

- Die Geburt

- Das Wochenbett

- Das Kind ist da

- Integration in den Alltag

 

Inhalte der Online Treffen: 1 Stunde Kompakt mit Aufnahme

- Das jeweilige Wochenthema der Meditation

- Einführung in Focusing

- Einführung ins Selbst- und Partnerschaftliches Focusing

- Raum für Deine Fragen und Themen

 

Beginn und Kosten:

Kurs 3: 15.09.2020 - 480,00 €

 

Frühbuchergeschenk: Eine zweite Einzelsitzung (in Wert von 75 €) bei Anmeldung bis zum 15.08.2020


 

 

In diesem Video bekommst Du einen Vorgeschmack, was Dich in dem Kurs erwartet.


Wie ist dieser Kurs entstanden?

Seit ein paar Jahren verbringe ich viel Zeit mit Freundinnen während ihrer Schwangerschaft und danach im Mutter-Sein. Da ich schon Entspannungskurse anbot, baten sie mich, ein Angebot mit der Methode Focusing für die Geburtsvorbereitung zu erstellen, da sie sich selbst so einen Kurs während ihrer Schwangerschaft gewünscht hätten. Inspiriert durch viele Gespräche mit Freundinnen und anderen Müttern ist dieser Kurs entstanden, der ihre Wünsche enthält.

 

Ursprünglich hatte ich den Kurs offline geplant. Da wegen den aktuellen äußeren Veränderungen der Kurs offline nicht stattfinden kann, habe ich kurzerhand entschieden, ihn online zu starten, da es mir ein wichtiges Anliegen ist, dass die Frauen ihre Angst vor der Geburt bearbeiten und auflösen können. Für meinen Kurs hat die Umstellung auf Online auch mehrere Vorteile. Durch das Online-Angebot kann ich flexibler auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen reagieren und falls notwendig die Zeiten anpassen. Die Online-Treffen werden aufgenommen und man kann sich das Material auch später nochmal anhören. Auch ermöglicht mir dieses Format, in kleineren Gruppen zu arbeiten und damit intensiver auf die Fragen und Themen der Teilnehmerinnen einzugehen.

Anfangs habe ich gezögert, da ich selber keine Kinder habe. Doch die Beschäftigung mit dem Thema Schwangerschaft und Geburt, sowie die Gespräche mit Müttern und Krankenhausbesuche haben mich bestärkt diesen Kurs zu starten und anzubieten. Ein Schlüsselerlebnis war für mich der Besuch eines Infoabends in der Geburtsstation eines Krankenhauses. Dort ist mir aufgefallen, dass es viel um das Technische (medizinische Geräte, Schmerzmittel etc.) in der Geburt geht und sehr viel Angst vor der Geburt erlebt wird. Da habe ich den Wert meines Kurses erkannt: er bietet sowohl Entspannung durch die Verbindung mit dem inneren sicheren Ort, als auch einen Raum für die Bearbeitung der Angst. Auch das Feedback aus meinem ersten Kursdurchlauf zeigt mir wie gut dieser Kurs Frauen in ihrer Schwangerschaft tut.